top of page

Sa., 08. Juni

|

Kulturkombinat Perleberg (Atelier)

Lesung und Vernissage

Walter Thümler liest aus "24 Portraits" Vernissage mit Werken von Lydia Ludwig Eintritt frei

Lesung und Vernissage
Lesung und Vernissage

Zeit & Ort

08. Juni 2024, 19:00

Kulturkombinat Perleberg (Atelier), Am Hohen Ende 25, 19348 Perleberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Walter Thümler lebt und schreibt in Wahrenberg. Von ihm sind mehrere  Lyrikbände und kleine Prosa veröffentlicht. Sein jüngstes Buch "24  Portraits" wurde auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Ute Lydia Ludwig lebt in Berlin. Gezeigt werden Aquarelle zu lyrischen Texten, sowie neuere Zeichnungen. Nach „Eric und Andere“ legt Walter Thümler hier mit einer Sammlung  von vierundzwanzig Por­traits seinen zweiten Band Erzählprosa vor.  Dieser besteht aus zumeist kurzen situativen Darstellun­gen in  Selbstzeugnissen, Monologen, Dialogen und Draufsichten. Die  Protagonisten sind z.B. Leute wie Yasin, der Dschihadist; wie Banoub,  der Flüchtling aus Syrien; Carsten, der Strafrichter; Hen­rik, der  Humorist; André, der sich der digitalen Revolution verschließt;  Christine und Edgar, die als Hochbetagte der Einsamkeit entkommen wollen  und noch einmal die Zärtlichkeit entdecken. Es entstehen Bilder einer  Ausstellung des Menschlichen-Allzumenschlichen, ein Panoptikum der  Zeit­genossenschaft quer durch die sozialen Schichten und Lebensalter  hindurch. Grundstimmung ist das Prekäre. Die Protagonisten versuchen  selbstgewählten und gesellschaftlich aufoktroyierten Um­klammerungen zu  entkommen oder auf schicksalhafte Ereignisse zu reagieren. Mit diesen  Portraits lädt der Autor ein, einen anderen Menschen bei den Fällen und  Unfällen seines Lebens zu begleiten und vielleicht die Erfahrung zu  machen: Der andere, das könnte auch ich sein.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page